Samstag, 31. Dezember 2011

2012-wird-alles-besser-Silvester-Cupcakes


Zutaten:

200 g Mehl
1 Päckchen Weinsteinbackpulver
100 g Mandelblättchen
125 g weiche Butter
100 g Zucker
2 Eier
150 g Joghurt
150 g Marzipanrohmasse

1 Becher Sahne
4 – 6 EL Sekt
Etwas Zucker
(evtl. Sahnesteif)

Wunderkerzen


Hallo ihr allerliebsten feierwütigen Naschkätzchen,
aus gegebenem Anlass gibt es heute meine neuste Kreation – diese superleckeren Marzipan Cupcakes mit Sektschäumchen obendrauf. Eignet sich prima für einen gelungenen Silvesterabend. Und sie sorgen selbstverständlich dafür, dass das Jahr 2012 noch besser wird als das Jahr 2011. Ich wünsche euch allen einen guten Rutsch! :-)

Butter, Zucker und Eier cremig schlagen; Joghurt einrühren. Mehl und Backpulver über die Masse sieben, Mandelblättchen dazu geben und kurz unterrühren.
Die Marzipanrohmasse in 12 gleichgroße Stücke schneiden.
Eine Muffinform mit Förmchen auslegen und je einen großen EL Teig einfüllen. Marzipanstücke mittig eindrücken und den restlichen Teig darüber verteilen.
Bei 160°C (Umluft) 25 Minuten backen. Gut abkühlen lassen.
Nun die Sahne mit etwas Zucker und dem Sekt steif schlagen, dabei vorsichtig das Sahnesteif einrieseln lassen. Schön auf den Törtchen verteilen.
In jedes Törtchen eine Wunderkerze stecken. Um genau 12 Uhr anzünden (am besten vorher wieder vom Törtchen entfernen, außer ihr esst gerne Asche :-) ), sich seines Lebens freuen, mit einem Glas Sekt anstoßen, Törtchen mampfen.

Viel Spaß dabei und: Fairy Cakes don’t lie! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich sehr über deine Kommentare!