Samstag, 3. Dezember 2011

Mimis Weihnachtsbäckerei - Schokohütchen


Zutaten:

200 g Margerine
200 g Zucker
30 g Kakao
Die abgeriebene Schale einer Orange
1 Ei
300 g Mehl
1 TL Weinsteinbackpulver
Zucker zum Wälzen
Schoko-Espressobohnen


Hallöchen ihr Lieben!
Zu Beginn des Wochenendes gibt es mal wieder einen Kindheitsklassiker – zumindest für mich und meine kleinste Schwester ( :-* ). Wir backen jedes Jahr Schokohütchen, weil es die eben schon immer gibt und sie sich definitv bewährt haben. :-)

Weiche Margarine und Zucker cremig schlagen. Orangenschale, Ei und Kakao unterrühren.
Mehl, Salz und Backpulver über die Masse sieben und gründlich verrühren.
Zucker in ein kleines Schälchen füllen. Aus dem Teig kleine Kugeln formen, sie im Zucker wälzen und auf jedem Backblech 20 Plätzchen unterbringen.



Bei 180°C (Umluft) 10 Minuten backen. Direkt danach je eine Espressobohne in das Hütchen stecken.
Abkühlen lassen. Schnuppern. Hmmm... :-)

Viel Spaß damit, ein schönes Wochenende. Fairy Cakes don’t lie!


Kommentare:

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.