Sonntag, 5. August 2012

Zitronen-Heidelbeer-Törtchen


Zutaten:

Törtchen:
1 Cup Hafermilch
1 TL Apfelessig
1 ¼ Cup Mehl
2 EL Stärke
1 TL Backpulver
1 Tl Natron
1 Prise Salz
¼ Cup Margarine, Zimmertemperatur
¾ Cup Zucker
1 Päckchen Zitronenschale (es geht natürlich auch selbst geriebene Schale ;-) )

Füllung:
300 g gefrorene Heidelbeeren
2 TL Stärke
2 EL Zitronensaft
2 EL Zucker

Topping:
¼ Cup Kokosfett, Zimmertemperatur
¼ Cup Margarine, Zimmertemperatur
2 Cup Puderzucker
1 Päckchen Zitronenschale
2 EL Zitronensaft


Hallo ihr süßen Schnuffels,
hier kommt das versprochene zweite Rezept für das Familienfest gestern. Die Red Velvet Cupcakes sind zwar der Klassiker, diese hier haben mich aber geschmacklich restlos überzeugt. Wirklich lecker und schön fruchtig! :-)

Hafermilch mit Apfelessig in einem Messbecher mixen und zur Seite stellen.
Margarine und Zucker cremig schlagen. Mehl, Stärke, Backpulver, Natron und Salz darüber sieben und zusammen mit der Milchmischung verrühren. Zitronenschale dazugeben.
Eine Muffinform mit Förmchen auslegen, den Teig einfüllen. Bei 170°C etwa 20 Minuten backen. Auskühlen lassen.
Für das Topping das Kokosfett und die Margarine schlagen. Puderzucker darüber sieben, Zitronensaft und Schale dazugeben und verrühren. 3 bis 5 Minuten aufschlagen, bis eine schön cremige Konsistenz entsteht. Im Kühlschrank zwischenlagern.
Nun geht’s ans Eingemachte: Heidelbeeren, Stärke, Zitronensaft und Zucker in einem Topf unter Rühren aufkochen und 5 Minuten köcheln lassen. Abkühlen lassen.
Das Kompott in einen Spritzbeutel mit Fülltülle füllen und jeweils eine ordentliche Portion in die Törtchen spritzen.
Das Topping ebenfalls in einen Spritzbeutel geben und dekorativ auf den Törtchen drapieren.
Genießen, die Füße hochlegen, entspannen.

Fairy Cakes don’t lie!


Kommentare:

  1. Zitrone und Heidelbeere hört sich wirklich richtig gut an, sommerlich eben XD

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! War ja ausnahmsweise (diesen Sommer) mal passend... ;)

      Löschen

Ich freue mich sehr über deine Kommentare!