Sonntag, 23. Dezember 2012

Post aus meiner Küche - In der Weihnachtsschickerei (für mich)

Hallo ihr Zuckerschnäuzchen,
kaum hat man ein paar Tage frei, fällt einem auf, was im Jahresendstress alles unter den Teppich gekehrt wurde. Unter anderem ein paar kleine Blogeinträge. Das wird jetzt nachgeholt. ;-)
Den Anfang macht: Mimi muss damit angeben, was sie schönes bei "Post aus meiner Küche" bekommen hat. 
Was ich verschickt habe, habe ich ja schon hier gezeigt. Die liebe Carina hat sich im Gegenzug die Mühe gemacht und mir ein paar vegane Leckereien gezaubert. Und damit ganz nebenbei all meine Erwartungen übertroffen. Was hab ich mich gefreut! :-) Und das Päckchen war sogar mit Tannenzweigen ausgelegt. Dazu kann ich nur sagen: Gerne wieder. Kann ich das abonnieren?
Die Fotos sind leider so naja, weil es in meiner Küche mal wieder zappeduster war. Außerdem hab ich mich vor lauter Freude die Kamera nicht stillhalten können. Seufz.

Auf einen Blick: Lebkuchen, Nüsse in Sirup (Nom!), Rehlein in Zwetsche und Brombeer Taube



Kommentare:

Ich freue mich sehr über deine Kommentare!