Freitag, 28. Dezember 2012

Vegan Wednesday XII zwischen den Feiertagen

Hallo ihr Süßen,
der Vegan Wednesday zieht sich dieses Mal ein wenig länger als sonst hin - wir dürfen nämlich über unser gesamtes lecker Essen zwischen dem 24.12. und dem 03.01. berichten.
Heuuute möchte damit angeben, was wir an Heiligabend gefuttert haben. Ich hatte da vorher doch ziemlich genaue Vorstellungen und Würstchen und Kartoffelsalat haben eher nicht dazu gehört. ;-)
Inspiriert hat uns der liebe Jérôme Eckmeier mit seinem Super-Rouladen-Rezept.
Ich habe das Ganze allerdings mit den Wheaty-Rouladen probiert, weil alle davon geschwärmt haben. Zu Recht, muss ich zugeben... *hüstel*
Lustig war allerdings, dass ich dachte, dass in einer Packung jeweils eine Roulade ist. Dementsprechend habe ich 6 Päckchen Rouladen bestellt. Und wir hatten dann zu fünft einen riiiiesigen (unbezwingbaren) Berg aus 12 Rouladen.

Wheaty-Rouladen, gefüllt mit Gürkchen, Räuchertofu und Senf; dazu Rotkohl und Bratkartoffeln mit Maroni


Avocado-Mousse au chocolat


Kommentare:

  1. Hast du die Rouladen "aufgedreht" oder wie hast du das mit der Füllung gemacht?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja genau, einfach aufdrehen. Ist teilweise ein bisschen fummelig, funktioniert aber ganz gut.

      Löschen
  2. Haha, na da haben wir ja fast die gleiche Idee gehabt, was das Festtagsessen anbelangt :) Die Wheaty-Rouladen hatte ich schon vor einer Weile mal ausprobiert und war echt enttäuscht, so klein und noch nicht mal mit Füllung. Hab sie dann auch noch selbst befüllt, aber so im Großen und Ganzen fand ich sie für die Leistung viel zu teuer. Schade eigentlich, aber die Selbstgemachten gehen ja auch schnell :)

    Liebe Grüße,
    Juli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich glaube, die Idee hatten außer und noch ein paar. ;-)
      Hast aber Recht, sind relativ teuer. Aber ich fand sie ziemlich lecker, zugegebenerweise. Ich werd das demnächst mal mit Sojaschnitzeln probieren. Mal schauen, wird wohl auch funktionieren.

      Löschen
  3. HAhahahaha ja das kommt mir bekannt vor, ich dachte auch, dass in jeder Packung eine Roulade versteckt ist und hab auch gleich ordentlich zugeschlagen... :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Besser eine zuviel als eine zuwenig, hm? ;-)
      Hätten sie aber ja auch draufschreiben können. :D

      Löschen
  4. Ach wie hübsch, sieht alles sehr sehr gut aus!

    Ich wünsch dir ein tolles neues Jahr und viele weitere Vegan Wednesdays,

    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist lieb, danke dir! Ich wünsch dir auch ein tolles Jahr 2013! :)

      Löschen

Ich freue mich sehr über deine Kommentare!