Freitag, 4. Januar 2013

Use Up Along 2013 - Die Bestandsaufnahme

Hallo ihr Süßen,
kennt ihr das? Ihr schaut in den Küchenschrank und die gerade ganz doll dringend benötigte Zutat ist nicht da. Ihr kauft sie ein, benutzt sie, stellt sie in den Schrank und beim Öffnen der Türe fallen einem 3 Päckchen ebendieser Zutat ins Gesicht. Dazu noch 10 weitere voll abgefahrene Lebensmittel, die man im letzten Jahr gekauft und dann nie benutzt hat. Höm.
Weil ich nachweislich nicht alleine mit diesem Problem bin, hat Carola von twoodledrum eine tolle Aktion ins Leben gerufen - das Use Up Along 2013 Projekt. Einmal alles auflisten und dann verkochen, grob gesagt.
Nachdem jetzt schon einige andere Blogger ihre Seelen entblößt haben, habe ich mich entschlossen, auch mitzumachen. Lustig! Hab ich zumindest vorher gedacht...
Ich muss sagen: Ich hab ja mit viel Unsinn gerechnet. Aber die Ausmaße meiner Küchenschränke übersteigen alles, was ich mir vorgstellt habe. Schock. Dazu habe ich gleich mal seit Jahren abgelaufene und mottige Haferflocken usw. weggeworfen... Seufz.
Ich liste im Folgenden einfach mal so ziemlich alles auf, was ich gefunden habe. Teilweise mit Mengenangabe. Und dann wird das ganze farblich markiert. Die roten Sachen müssen weg, hab ich beschlossen. Der Rest wird tatsächlich benutzt. Echt jetzt. ;-)
Dinge, die mich besonders gewundert haben habe ich mal blau markiert. Was denkt ihr? Wie macht ihr das? Bin ich so bescheuert wie ich mich gerade fühle? O.o 
Helft mir......

Schrank über Kaffeemaschine:
rechts:
Weihnachtsnudeln, 3 Pkg Nudeln
4 Pkg Polenta
Mais
Couscous
Naturreis, Langkornreis, 2 Pkg Arborio Reis, Risotto mit Pilzen
Rote Linsen, Belugalinsen, Berglinsen
Bulgur
Quinoa
Kräutersalz
3 x Kokosmilch (Wieso denke ich immer, dass keine da ist?)
2 x Tomatenmark
Mayonaise (unvegan)
Kichererbsen
2 Dosen Tomaten
3 x Nudelsoße
Tomatenpassata
4 x Saft
Dinkelmilch, Sojamilch, Hafer Chai
3 Pkg NoEgg
3 x Soy Whip, 6 x Rice Whip, Cocos Whip, Hafer Cuisine
Cornflakes

links:
EisDuett Eismischung
Seitan Fix
1,5 x Soja Big Steaks
Soja Schnetzel
Soja Granulat

Schrank hinter der Tür links:
3 x Saft
Rotkohl
Kokosmilch (Ja, hier auch!)
Kapern
Bambussprossen
Ananas
Oliven
Weiße Bohnen
Mungobohnenkeimlinge

Regal:
Pfeffer + Salz, Muskat
Sojasoße, Habanero Soße, Worcestershire
Fleur de Sel
Balsamico, Lemon Balsamico
Schokozucker
Roter + Weißer Essig
Bratöl, Olivenöl, Sonneblumenöl, Woköl, Rapsöl

Schrank über der Arbeitsfläche
links:
bergeweise Gewürze, die ich alle brauche (!)
2 x Hefeflocken
Gemüsebrühe
Brotmischung
Dunkle Schokolade
Meersalz
2,5 kg Fondant, farblos und leider mit Ei
2 Pkg Oblaten
Schoko- + Vanillepuddingpulver
Agartine
Aromen
Sahnesteif, Hefe, Backpulver, Natron
2 x Zitronenschale
Nougat
Marzipan
selbstgemachter Vanillezucker
Mocca Bohnen, Schokoraspel (bergeweise!!), Schokotropfen
Kokosraspel
Walnüsse, Haselnüsse, gemahlene Mandeln
1 kg Kuvertüre
bergeweise Lebensmittelfarbe

rechts:
3 Pkg Stärke (WTF?)
Agavensirup
Instantespresso
Semmelknödel
4 x Puderzucker
2 kg brauner Zucker
2 x Kakao
Gelierzucker
Sojamehl
Rohrzucker
Weizengrieß
2 kg Mehl
weiße Schakalodebuttons
Paniermehl

Gefrierschrank:
Blätterteig
3 x Pizzateig
Sauerkirschen
5 x Erbsen (Hilfe!)
Kräuter
2 x Bohnen (Wer hat die denn gekauft??)
2 x Himbeeren
Waldfrüchte
Toast
Spinat
Eis
Erbsen + Möhren
Heidelbeeren
Pizzaschmelz

Kühlschrank:
Passata
Ketchup
Milchs
3 x Margarine
Peperonis
Soßen
Zitronensaft
Espressopulver
2 x Tofu natur
Sambal Oelek, Senf, Curry, Wasabi usw.
Tahin
Sojafrischkäse
Wilmersburger Käse
Raclettekäse (unvegan)
Aufstriche
Amarenakirschen
Rosenwasser
Miso
Limettensirup
Apfelessig
verplantes Gemüse
2 Maiskolben 

Frauen sammeln und horten dann halt doch... Man weiß ja nie was kommt. ;-)

Kommentare:

  1. Hahaha, das Seitanfix zieht sich durch :D Schön, dass du auch dabei bist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist mir auch schon aufgefallen. Muss wohl jeder Veganer mal im Schrank gehabt haben. Aber ich habs einmal benutzt! ;)

      Löschen
  2. Ich bin gespannt, wie lang meine Liste wird, kann eigentlich nicht so schlimm werden, schon allein aus Platzgründen...

    AntwortenLöschen
  3. HAhahahaha find ich super, die blaue markierung! Hab mich schlapp gelacht, weil ich das nur zu gut kenn. Ich denk immer, dass ich keine Sojasahne mehr da habe... zwischendurch hatte ich glaub ich mal 10 Packungen ;-) Und Stärke hab ich auch nie da (joa genau, in Wirklichkeit auch in Unmengen)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, wenigstens gehts nicht nur mir so. ;) Ich hab dann später noch ne Dose Kokosmilch und noch ne Packung Reis gefunden. Unfassbar, echt... Food-Messi nennt sich das wahrscheinlich.

      Löschen
  4. rosenwasser hab ich für die dominosteine benutzt: http://www.veganinberlin.com/rezept-fur-vegane-dominosteine/

    Jetzt pack ich es teilweise in meinen smoothie.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Idee! Muss mal schauen, Dominosteine und ich waren nie große Freunde, aber vielleicht ändert sich das ja. Und ansonsten: Bethmännchen gibts dieses Jahr ja auch wieder.

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.