Freitag, 11. Januar 2013

Vegan Wednesday XIII - 09.01.2013

Hallo ihr Süßen,
so auf die Schnelle möchte ich euch mal schnell zeigen, was ich am Mittwoch Leckeres in mich reingefuttert hab. Und meine Resteverwertung im Rahmen von Use Up Along 2013 bekommt ihr morgen. ;-)

Altbekannter Salat mit Schmui von "Immergrün"

Reis, selbstgebastelte Gemüse-Tomaten-Soße mit Vino, knusprige Sojaschnetzel

Lustige Passage aus Stieg Larssons "Vergebung" - ist ja auch voll eine Schublade, so Neonazis und Veganer ;-)

Kommentare:

  1. ach ja, die militanten veganer ;)

    AntwortenLöschen
  2. Veganer sind ja immer militant :D
    Letztens hat eine Freundin meinen Button an der Tasche gesehen (übrigens das Einzige, was bei näherer Betrachtung auf eventuelles Andersdenken hinweist; Iro trage ich schon seit 9 Jahren nicht mehr und Jeans & T-Shirt ist wohl kaum Ausdruck einer besonders rebellischen Meinung), auf dem eine Kuh zu sehen ist und steht: "How about I eat you, Fucker?"
    Sie musste grinsen und sagte, dass ich schon immer militant gewesen sei.
    Nun bin ich keiner dieser "Immer-mit-dem-Finger-auf-das-Essen-anderer-Zeiger", aber wenn mich jemand fragt, antworte ich. Vielleicht reicht es schon, die Wahrheit auszusprechen, um als militant zu gelten?

    By the way: leckerer Salat :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Sind wir nicht alle ein bisschen militant und versuchen damit nur Aufmerksamkeit zu erregen....? :P

      Löschen
    2. HAHAHAHAHAHA wo bekomm ich diesen Button, Frau Schulz?!

      Löschen
    3. Ich hab ihn mir hier bestellt:

      http://www.rootsofcompassion.org/de/buttons-1/animal-liberation/how-about-i-eat-you-fucker

      ;)

      Löschen
  3. *nomnomnom*
    Militante Grüße
    Carola

    AntwortenLöschen

Ich freue mich sehr über deine Kommentare!