Sonntag, 1. Dezember 2013

PamK Rezept Nr. 1 - Gewürz-Trüffel

.. und hier kommt auch schon das versprochene erste Rezept, dass ich in dieser Post aus meiner Küche Runde verschickt habe.
Abgeschaut habe ich es aus "Veganpassion". Ich liiiiebe dieses Buch. Zugegebenerweise bin ich auch schon ganz lange Fan von Stinas Blog, aber das Buch toppt alles! 

Den gesamten Inhalt meines Päckchens findet ihr übrigens hier: Klick zum Lecker-Päckchen

Genießt den ersten Adventssonntag und lasst es euch gut gehen. Ich hoffe, ihr seid nicht so erkältet wie ich!








Zutaten (ca. 25 Stück):

150 g Zartbitter-Kuvertüre
50 ml Hafer Cuisine
30 g Margarine
1 TL Gewürzmischung (bestehend aus gleichen Anteilen Zimt, Piment, Ingwer und Nelken)

300 g vegane weiße Schokolade (z.B. Schakalode)
Deko-Sternchen aus Zucker


Die Zartbitter-Kuvertüre im Wasserbad schmelzen. Hafer Cuisine, Margarine und Gewürze vorsichtig unterrühren.
Eine Form (bei mir 20 cm x 12,5 cm) ordentlich mit Alufolie auslegen und die Schokomasse einfüllen. Zum Festwerden über Nacht in den Kühlschrank stellen.
Vor der Weiterverarbeitung mit einem scharfen Messer in Quadrate à 2 cm x 2 cm schneiden und in den Gefrierschrank stellen.
Die weiße Schokolade im Wasserbad schmelzen.
Mit Hilfe einer Pralinengabel und einem Löffel die Trüffel mit weißer Schokolade überziehen, kurz abtropfen lassen und auf Backpapier legen. Mit jeweils 2 Dekosternchen bekleben. Es empfiehlt sich übrigens, immer nur 2 – 4 Pralinen auf einmal zu bearbeiten, da die Schokolade aufgrund der Kälte ziemlich schnell fest wird.
Nach dem Trocknen die überstehenden Schokoränder mit einem scharfen Messer oder Skalpell entfernen.

Kommentare:

  1. Boah Mimi, die sehen fantastisch aus!!! Ich wünschte ich könnte auch so schicke Pralines zaubern.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jess, ich möchte jetzt ungern den "Zauber" von meinem Süßkram nehmen - aber: Weißt du was das für ein Gefuddel war bis das so ausgesehen hat? :D
      (Trotzdem danke! <3 )

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.