Dienstag, 3. Dezember 2013

Pamk Rezept Nr. 3 - Pfeffernüsse

... Pfeffernüsse hatte ich tatsächlich auch noch nie selbst gebacken. Es war auf jeden Fall eine Erfahrung wert und lecker sind sie auch. Omnomnom! :)

Das Rezept habe ich in einem Sonderheft von "Landidee" gefunden und standesgemäß veganisiert, natürlich. ;)

Mein ganzes Post aus meiner Küche Päckchen findet ihr übrigens hier: Klick zum Lecker-Päckchen






Zutaten (ca. 70 Stück):

80 ml Hafer Cuisine
150 g Margarine
75 g Zuckerrübensirup
250 g Zucker
1 TL Zimt
½ TL Kardamom
Etwas Orangenschale
1 TL Pottasche (in 2 EL Wasser aufgelöst)
½ TL Rosenwasser
Ca. 475 g Mehl
100 g gehackte Mandeln


Hafer Cuisine, Margarine und Zuckerrübensirup in einem Töpfchen aufkochen und schmelzen lassen.
Die Masse in eine Rührschüssel geben und mit den restlichen Zutaten verkneten. Falls der Teig an den Händen klebt noch ein wenig Mehl hinzufügen.
Den Teig in 3 Portionen aufteilen, diese zu dicken Rollen formen, in Folie einwickeln und 1 Stunde im Kühlschrank verstauen.
Den Backofen auf 180°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen, die Rollen in Scheiben à ½ Zentimeter schneiden und jeweils 25 Stück (4 x 5) auf ein Backblech legen.
Etwa 10 Minuten backen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.