Sonntag, 9. Februar 2014

Rawrrrr! Schokoladen Torte Vol. 1



Nachdem ich letztens auf der VeggieWorld diese fabelhafte bombastische Wahnsinns-Rohkost-Schokotorte probieren durfte bin ich angefixt. Tja, so schnell ging das dann doch.
Und – schwupps – die „Wieso roh? Ich mag Gebackenes! Und Mehl! Viel Mehl!“-Mimi steht in der Küche und häckselt Datteln...
Diese Torte hier ist zwar ganz anders geworden als die auf der Messe, aber sie ist trotzdem verdammt lecker. Und alle, die sie probiert haben, waren begeistert. Der Liebste hat sogar ausdrücklich verlangt, dass sich das wiederholt. Insofern werdet ihr alle wohl mehr Rawrrrrrr von mir bekommen. Is ja auch gesund und so. Keine Kalorien, ihr wisst schon. ;-)
 
Und ja, ich esse Kuchen mit der Katze. Ich war froh, dass er mir was abgegeben hat!


Zutaten (für eine etwa 20 cm Springform):

Boden:
200 g entsteinte Datteln
200 g Mandeln (gehackt, gestiftet oder ganz)
75 g Kokosraspeln
50 g Kakao

Füllung:
150 g Agavendicksaft
5 EL Kokosöl (zimmerwarm, also halbwegs fest)
125 g Kakao


Die Springform mit Backpapier auslegen (also wie bei mir üblich den Boden bedecken und unter den Rand klemmen. Glattziehen, fertig.) und mit Kokosöl einstreichen.
Alle Zutaten für den Boden in den Blender werfen (oder alternativ mit dem Zauberstab pürieren) bis eine schön klebrige Masse entstanden ist. Diese nun gleichmäßig in die Form drücken, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand hochziehen.
Die Springform mit dem Boden in der Zwischenzeit im Kühlschrank parken.
Alle Zutaten für die Füllung ebenfalls in den Blender werfen oder pürieren – achtung, das kann ziemlich staubig werden.
Die Füllung auf dem Boden glattstreichen und die Torte mindestens eine Stunde im Kühlschrank fest werden lassen.






 

Kommentare:

  1. Was für ein süßer Löffel!!! Und ich haben Loki auf dem einen Bild entdeckt - habe ich jetzt was gewonnen? Vielleicht ein Stück Kuchen? :P

    Ich habe letztens auch rohe Schokotorte gemacht, ist wirklich total lecker, konnte mir das vorher gar nicht vorstellen. Deine Variante gefällt mir auch sehr gut!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich mag meine Löffel auch sehr gerne ... <3
      Und wenn du ihn entdeckt hast darfst du vorbeikommen und ein Stück der kalorienreichsten Torte der Welt abholen - wir sind nämlich satt. ;)

      Ich fand übrigens deine Variante auch ziemlich Nom. Muss ich mal ausprobieren!

      Löschen
  2. Ein heißes..ääh..kaltes Schnittchen :) Gefällt mir sehr sehr gut, liebe Mimi! VIEL mehr davon, bitte :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dein Wunsch sei mir Befehl! ;) Und Danke für die lieben Worte!

      Löschen
  3. Sieht das toll aus !
    Muss ich auf jeden Fall mal ausprobieren, hoffe nur mein neuer Mixer hält Mandeln dieses Mal stand *g*

    P.s. : Süßes Kätzchen, genau so neugierig wie meine :-)

    Grüße
    Eileen

    Komm mich doch mal auf Veggie&Vegan besuchen :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die ist auch echt bombenlecker! :) Ich drück die Daumen wegen dem Mixer! :D

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.