Mittwoch, 2. September 2015

Vegan MoFo 2015 II – Kindheitsessen

Das Motto für den heutigen Vegan MoFo Tag ist "Recreate a meal from your childhood."

Hmmmm...

Dazu habe ich schon extrem unterschiedliche Antworten gesehen. Die meisten haben etwas mit Schnitzeln, Rollbraten oder ähnlich Fleischlastigem zu tun und sehen echt super lecker aus.

Mir fielen aber als erstes drei Wörter ein, als ich an Kindheitsessen dachte. Und deswegen gibt es heute genau diese in Kombination. Einfach. Lecker. Wunderbar. 

- Reis
- Erbsen
- Fischstäbchen

Damit bekommt man Kinder auf jeden Fall glücklich. ;-)


... auch wenn es bei mir natürlich Vischstäbchen gibt. Die sind aber auch gut. 

Früher gab's aber leider kein Neuseeländisches Gewürzsalz auf den Reis :D



Kommentare:

  1. Hej, welche Vischstäbchen nimmst Du? Ich hab mal eine Sorte gekostet und die waren echt eklig! Auch die KLeine hat sie gleich ausgespuckt. Waren Deine gut?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ja die vom Aldi ganz gut, 'Soja-Stäbchen' glaub ich. Schmecken auch nicht nach Fisch^^ Nur ein super Panadenträger ^_^
      Liebe Grüße, Sabine

      Löschen
    2. Ich hatte die von Vegafit und sehe das wie Sabine. Guter Panadenträger, schmeckt halt nicht nach Fisch. Und frittiert ist alles super - meine bescheidene Meinung.
      Ich habe aber ein bisschen Alge darin gefunden, das dürfte der Grund sein, weswegen es wenigstens ein bisschen nach Meer geschmeckt hat. Lohnt sich vielleicht, das mal selbst zu basteln... ;)
      Welche hattest du denn?

      Löschen
  2. Neuseeländisches Gewürzsalz :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... Extra für die Verpackungsopfer. ;)

      Löschen
    2. ... Extra für die Verpackungsopfer. ;)

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.