Freitag, 4. September 2015

Vegan MoFo IV - Weird Food Combos?

Tja, das heutige Thema des Vegan MoFos ist "Tell us about a weird food combo that you love."

Da ich heute leider extrem wenig Zeit habe - morgen ist nämlich Tag des Kaffees und ich backe 10.000 Törtchen dafür, dazu spätestens am Sonntag mehr - konnte ich nichts Abgefahrenes für euch kochen.

Allerdings dürfte mittlerweile einigen von euch etwas aufgefallen sein...


... meine etwas unkonventionelle Liebe zu Salzkaramell. ;-)


Leiderleider habe ich das Zeug wirklich viel zu gerne. Ich könnte sämtliches Gebäck damit füllen und übergießen. Zum Leidwesen einiger Mitmenschen, die dafür (unverständlicherweise!) keine Leidenschaft entwickeln konnten.

Deswegen gibt es Salzkaramell nicht ganz so oft wie ich es gerne hätte. Dafür wird es heute ganz groß gefeiert.


Ein Hoch auf das Salzkaramell!  (Das Rezept gibt's unten)




Zutaten:
200 g Zucker
2 EL Agavensirup
120 g Sojasahne
60 g Sojajoghurt
1 TL Meersalz
Alle Zutaten bis auf das Salz in ein Töpfchen geben und zusammen mit 60 ml Wasser unter ganz viel Rühren aufkochen.
Das Ganze etwa 40 - 60 Minuten köcheln lassen, dabei immer wieder umrühren.
Gegen Ende des Öfteren testen, wie fest die Masse wird, wenn sie abgekühlt ist - das zieht erheblich an!
Salzen, wie man es gerne möchte. Und fertig ist das Nomnom für aufs Brot oder zum Löffeln... Hmmm....

Kommentare:

  1. Das Salz ist das Beste am Karamell. Ich tue immer Salz rein, weil ich finde, dass es so viel runder und komplexer schmeckt. Wer das nicht mag, ist selber Schuld. Ich würde es auch über alles gießen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gut zu wissen, dass ich nicht alleine bin damit... :)

      Löschen
    2. Gut zu wissen, dass ich nicht alleine bin damit... :)

      Löschen
    3. Gut zu wissen, dass ich nicht alleine bin damit... :)

      Löschen

Ich freue mich sehr über deine Kommentare!