Sonntag, 3. Februar 2013

Use Up Along 2013 - Woche 4

Hallo ihr Süßen,
hier ist sie schon, die Woche 4. Das heißt: Das wars auch schon wieder. Wir haben Use Up Along 2013 erfolgreich hinter uns gebracht. Das ging wirklich schnell, oder?
Es ist also Zeit, ein kleines mimihaftes Fazit zu ziehen:
Ich habe viel Neues (Seitan!) probiert, mich von anderen Bloggern inspirieren lassen, mich ausgetauscht, viele Fotos von meinem Essen gemacht (Die Welt muss Foodblogger hassen :D ) und ENDLICH mal Ordnung in meine Küche gebracht. Alles voll mit kleinen Körbchen und Behältern hier - bin stolz.
Insofern hatte ich diesen Monat viel Spaß. Ich frage mich nur gerade, wie lange meine Ordnung vorhält - ich kenne mich doch. Vielleicht sollten wir die am Anfang vorgeschlagene "Dauer-Selbsthilfegruppe" wirklich ins Leben rufen. Denn wenn ich eins gelernt habe diesen Monat dann dass Frauen gerne Essen bunkern. ;-) Und ich habe Zweifel, dass ich zukünftig einfach so an voll abgefahrenen Produkten im Supermarkt vorbeilaufen kann. Da ist eine Dauereinrichtung von "Use Up Along" doch eine willkommene Gelegenheit, regelmäßig den Schrank leerzukochen... Oder? 

Jetzt aber zu den Bildern. Die sind diese Woche leider etwas lückenhaft und verwackelt, ich war ein bisschen im Stress und so... 

Dienstag: Kichererbsen Indische Art
Mittwoch: Get well soon Schoko-Cupcakes
Mittwoch: Indische Bohnen mit süßer Soße und Sesamreis
Donnerstag: Madras-Curry mit Koriander-Naan (Nicht zu unterschätzen - der Teller ist riesig und passt deshalb nicht in meinen Schrank)
Freitag: Lauch-Quiche
Samstag: Mit Cornflakes panierte Tofufilets, Kartoffelstampf, Sahne-Erbsen mit beschlagener Kameralinse
Und auch am Donnerstag, aber nicht gegessen, keine Angst ;-) : Ich habe das Lina-Monster besucht. Wie man sieht geht es ihr prima. Sie hat einen Kerl, den sie vermöbeln und ein Gehege, dass sie nach Kaninchenordnung umräumen kann. Ich freu mich, dass die kleine Maus ein so schönes Zuhause gefunden hat! :-)







Kommentare:

  1. Ok, ich nehm dann bitte: 1x Kichererbsen Indische Art, 2x Get well soon Schoko-Cupcakes, 1x Indische Bohnen mit süßer Soße und Sesamreis, 1x Madras-Curry mit Koriander-Naan, 1x Lauch-Quiche und 1x Mit Cornflakes panierte Tofufilets, Kartoffelstampf, Sahne-Erbsen mit beschlagener Kameralinse. Bitte einpacken und zum Mitnehmen bereitstellen :-D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist aber ne große Bestellung.
      *Ring* Das macht dann 17,50 EUR, bitte. ;)

      Löschen
  2. Hui, der Schoko-Cupcake sieht ja verführerisch aus.. Der wird nachgebacken (allerdings erst nach der zuckerfreien Fastenzeit ;) ).
    Schön, dass Lina ein neues Zuhause gefunden hat - sie ist ja ein ziemlich großes Häschen.. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Fastenzeit ist fies. ;)
      Rezept kommt aber noch, versprochen. Ich brauch nur mal 5 Minuten zwischendurch.
      Achwas, die ist nicht groß (die wirkt nur so, das ist ein echtes Mädchen!). Da hab ich schon größere gesehen. Ihr neuer Kumpel ist auch ein ganzes Stück größer. :)

      Löschen
  3. Das sieht ja alles ganz fantastisch aus! Yummy.
    Gut, mit Ausnahme von Lina, die mir so lebhaft wesentlich besser gefällt als auf irgendeinem Teller :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!
      Und ja, die kleine Maus gefällt mir auch deutlich besser wenn sie das Gehege umgräbt. ;)

      Löschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.